AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das offene Programm der BS Akademie

Anmeldung
Bitte melden Sie sich online über unsere Website (Kontaktformular), per Email oder schriftlich bei der BS Akademie, Lindwurmstraße 129b, 80337 München an. Falls Sie nicht unsere Website verwenden, geben Sie als Firmenkunde uns bitte unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Rechnungsanschrift mit Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend. Als Bestätigung der Anmeldung senden wir Ihnen eine Rechnung zu. Melden Sie sich mündlich an, ist mit der Überweisung des Kursbetrags der Vertrag mit Geldeingang auf dem Firmenkonto der BS Akademie faktisch geschlossen und unser Angebot als angenommen. Gleiches gilt bei Überweisung vor Rechnungszugang.

Unsere Preise und Gebühren ersehen Sie aus der Webseite oder entnehmen Sie dem zugesendeten Angebot. Die Teilnahmegebühren sind grundsätzlich 10 Tage nach Rechnungsdatum fällig. Andere Vereinbarung bedürfen der Schriftform.

Subskriptionsmöglichkeiten
Für besondere Berufsgruppen können Sie einen Nachlaß schriftlich beantragen. Ein Rechtsanspruch darauf besteht nicht und wird von der BS Akademie nach dem Einzelfall entschieden.

Rahmenvereinbarungen
Bei höherem Weiterbildungsbedarf im Unternehmen bieten wir Ihnen individuelle Konditionenmodelle in Abhängigkeit vom Jahresumsatz an: Nähere Informationen zu unserem Großkundenservice erfragen Sie bitte.

Ihre Rücktrittsgarantie bei Veranstaltungen

Vertretung
Sie können anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen geeigneten Vertreter benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer bei der BS Akademie.

Umbuchung
Sie können auf einen unmittelbar auf den Veranstaltungstermin folgenden Termin umbuchen. Bitte teilen Sie uns dies schriftlich mit. Bei einer Umbuchung (nur einmalig möglich) erheben wir folgende Bearbeitungsgebühren:
- Umbuchung bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos
- Umbuchung 5-2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: € 90,- (evtl. zzgl. MwSt.);
- Umbuchung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr (evtl. zzgl. MwSt.)
- Umbuchungen ab Veranstaltungsbeginn sind grundsätzlich nicht möglich.

Im Falle von Krankheit kann der Kurs im darauffolgenden Seminar nach Rücksprache nachgeholt werden, wenn ein Kursplatz frei ist. Rabattierungen sind aber nicht auf den folgenden Kurs automatisch zu übertragen.

Stornierung und Kursabbruch
Sie können vom Vertrag zurücktreten. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht verweisen wir. Stornierungen haben schriftlich an die BS Akademie zu erfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir folgende Bearbeitungsgebühren im Falle eines Rücktritts vom Vertrag erheben:
- Stornierung bis 6 bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 20 % des normalen Kurspreises (evtl.,- zzgl. MwSt.)
- Stornierung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50 % des Kurspreises.(evtl.,- zzgl. MwSt.)
- Stornierung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn): die volle Kursgebühr (evtl.,- zzgl. MwSt.)

Dies gilt auch bei Nichterscheinen eines angemeldeten Teilnehmers.

Absage von Veranstaltungen
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer sowie Flug- oder Bahntickets gilt.

Änderungsvorbehalte
Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische, zeitliche und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen, aus aktuellem Anlaß oder neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.
Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns bei allen Lehrmaterialien das uneingeschränkte Eigentum. Ein Weiterverkauf von Lehrgangsunterlagen ist nicht zugelassen. Kopieren bedarf der Rücksprache mit der BS Akademie.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Anmeldebestätigung durch die BS Akademie und mit Zugang der Rechnung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der schriftliche Widerruf ist zu richten an: BS Akademie, Wolfgang Schneider, Lindwurmstraße 129b 80337 München.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag innerhalb der rechtlichen Fristen widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren (ausgehändigte Seminarunterlagen) wieder zurückerhalten haben. Deswieteren haben Sie die Unterlagen, Lernmaterial , Bücher oder die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Terminvorschau
Bitte beachten Sie, dass es sich bei Terminen um eine Terminvorschau handelt. Für diese Termine können Sie sich bereits heute anmelden. Wir behalten uns jedoch für diese Termine eine Überarbeitung der Weiterbildungsinhalte und ggf. eine Preisänderung vor.

Leistungsinhalte bei Veranstaltungen
Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren bei Seminaren und Foren (außer Abendforen) beinhalten, soweit nicht anders angegeben,
- Pausengetränke und
- umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Übernachtung und Verpflegung
In den offenen Seminargebühren sind keine Übernachtungs- und Verpflegungskosten enthalten. Diese sind vom Teilnehmer selbst zu tragen. Gerne helfen wir bei der Hotelsuche durch Nennung ortsnaher Hotels.

Datenschutz/Datenspeicherung
Hinweis nach § 33 BDSG: Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch die BS Akademie. Die Kundendaten werden zu Abwicklungs-, Abrechnungs- und Werbezwecken in Form von Ihrem Namen, dem Namen Ihres Unternehmens, Ihrer Postanschrift oder der Ihres Unternehmens, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mail-Adresse gespeichert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit unter Beifügung des Werbemittels mit Ihrer Anschrift an BS Akademie, Lindwurmstraße 129 b, 80337 München.
Der Kunde ist damit einverstanden, dass die Deutsche Post AG der Haufe Akademie GmbH & Co. KG die zutreffende aktuelle Anschrift mitteilt, soweit eine Postsendung nicht unter der bisher bekannten Anschrift ausgeliefert werden konnte (§ 4 Postdienst-Datenschutzverordnung).

Salvatorische Klausel, Änderungen, Gerichtsstand
Änderungen von Vereinbarungen, insbesondere die Vereinbarung zusätzlicher Leistungen, bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten diese AGBs eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
Für den Vertrag und seine Durchführung gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der Sitz der BS Akademie ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.

Schlussbestimmungen
Die rechtsgeschäftliche Durchführung (Abrechnung etc.) erfolgt durch die Leitung der BS Akademie, Wolfgang Schneider.
Es wurde die männliche Anrede wegen der leichteren Lesbarkeit gewählt und zeigt keine Gesinnungseinstellung. Alle Aussagen betreffen auch die weiblichen Personen gleichermaßen.

Commerzbank München
IBAN: DE 12 7004 0041 0284 2094 00
BIC: COBADEFFXXX

BS Akademie, Lindwurmstraße 129b, 80337 München
Leiter Wolfgang Schneider
schneider@bs-akdemie.de
www.bs-akademie.de
0049(0)89 763970
SteuerNr: 148/125/90287
10.07.2016