Denkhürden überwinden

Beratung

Da Wolfgang Schneider von exakt auf die jeweilige Firma abgestimmten Konzepten und Strategien ausgeht (maßge-SCHNEIDER-t), beginnen die Beratungen nach dem Erstgespräch grundsätzlich mit einer Analyse des Ist-Zustandes. Daraus wird dann ein Umsetzungskonzept angeboten.

Der Erfolg seiner Konzepte beruht wesentlich darauf, dass er keine universellen Konzepte und Regeln verordnet und die Unternehmung mit dem Beratungskonzept alleine lässt, sondern Projektschritte definiert, die in die Kommunikationsstruktur und Wertestruktur des jeweiligen Unternehmens integriert. Dabei ist wesentlich, dass er auch immer die Kostenstruktur im Auge behält, weil nur so ein nachhaltiger Erfolg zu generieren ist.

Umsetzung

Wolfgang Schneider begleitet die beauftragten Vorhaben bei der Umsetzung unter anderem mit Training on the Job, Modellierungskonzepten und Workshops auf allen Ebenen.
Ziel der Umsetzung ist immer die im Briefing festgelegte Aufgabenstellung. Dabei überzeugen die Ansätze durch Schlagkraft, Wettbewerbs- und Leistungsorientierung.

Specials von Wolfgang Schneider

Aufbau und Begelitung von Call-Centern und Service-Centern in Verlagshäusern; Training von technisch ausgerichteten und IT-orientierten Servicestellen; Anzeigen und Produktverkauf in Verlagen; Vertriebsstrukturen verstärken; Beratung der Unternehmensführung bei Umsetzungsprozessen und (Um-)Organisation von Vertriebseinheiten; Implimentieren fließender Kommunikationsstrukturen; Moderation divergierender Interessen;

Integrität

Ziel aller Beratungen ist ein integrativer Ansatz, der den Menschen, neben allen wirtschaftlichen Betrachtungen in das Zentrum stellt.